www.Agenda-Aichwald.de :  Homepage der Lokalen Agenda in 73773 Aichwald.
www.Schurwald-SOLAR.de : Homepage des Energie-Teams der Lokalen Agenda.
             
Solarbundesliga: Aichwald liegt 2008 an 2. Stelle im Kreis ES.
 Deutschland hat unendlich viel Erneuerbare Energien:
 Biomasse, Geothermie, Sonnenenergie,  Wasserkraft, Windenergie.

Aichwald ist dabei

Ergebnis der Solarbundesliga für Aichwald (Stand 31.12. 2009):

Aichwald liegt an 3. Stelle im Kreis ES !

Wir haben jetzt 100 Punkte, siehe
http://www.solarbundesliga.de/?content=kreiswertung&land=8&bezirk=1&kreis=16
 

Weiterhin gilt:
Installieren Sie bitte weiterhin Solaranlagen

Es ist absehbar, dass Deutschland und damit auch Aichwald in etwa 40 Jahren keine atomare und fossilen Energien mehr kaufen kann, da die Großmächte sie nicht mehr abgeben werden.
Wir müssen uns von unserer Abhängigkeit von atomarer und fossiler Energie und von Energiekonzernen bis in 30 jahren befreit haben, siehe unser Energie-Entwicklungsprogramm 6 Seiten vor dieser, siehe http://www.schurwald-solar.de/Saubere_Energie_-_Entwicklungs/saubere_energie_-_ entwicklungs.html .

Lesen Sie bitte auch die sehr bemerkenswerte Rede von Al Gore vom 17.07.08 bei
http://www.sfv.de/artikel/2008/A_Genera.htm ,
in der er fordert, uns von unserer geradezu sklavischen Abhängigkeit
von fossilen Energiequellen zu befreien!
Das schaffen wir ohne Forschung bis in 10 Jahren, sagt er.
Die Technologien für erneuerbare Energien sind bereits bekannt.
 

Solarbundesliga:  Historie in Aichwald
Die Lokale Agenda Aichwald hat sich seit der Gründung im Herbst 2000 für die Nutzung der Sonnenenergie eingesetzt. Im Sommer 2007 haben wir erstmals eine Erfassung der Solaranlagen ( Sonnenwärme = Solarthermie,  Sonnenstrom = Photovoltaik)  durchgeführt und uns an der Solarbundesliga beteiligt.
Hier die Fortschreibung der Zahlen:

Datum

Aichwald in der Solarbundesliga

Solarthermie-Anlagen
in Aichwald

Photovoltaik-Anlagen
in Aichwald

 

Punkte

Platz im Kreis ES

Größe in m²

Anzahl

Leistung in kWp

 

 

 

 

 

 

31.12.1009

100

3

1400

118

753

30.05.2008

59

2

963

71

393

18.09.2007

47

3

685

40

220

 

Stand 18.9.2007:
Ergebnis der Solarbundesliga für Aichwald

Aichwald liegt an 3. Stelle im Kreis ES !

Vermutlich wurden etwa 1/3 der vorhandenen Solaranlagen bis jetzt nicht gemeldet.
Helfen sie bitte mit, dass alle restlichen Solaranlagen noch gemeldet werden.
Dann wären wir vermutlich Spitze, d.h. auf dem 1. Platz.

Daten und Fakten:
Erfasst werden konnten:    138 Solaranlagen in Aichwald. Davon:
Wärme von der Sonne :       98 Solarthemie – Anlagen mit einer Fläche von   685 m²
Strom von der Sonne :         40 Photovoltaik– Anlagen mit einer Leistung von 220 kWp.

Damit erreicht Aichwald 47 Punkte in der Solarbundesliga.
Im Kreis Esslingen liegen Oberboihingen und Bissingen a.d. Teck mit je 53 Punkten an der Spitze vor Aichwald.

Auf 20 Dächern sind sowohl Solarthermie-, als auch Photovoltaik- Anlagen installiert.
In der kurzen Akazienstrasse in Krummhardt sind die meisten Solaranlagen pro Strasse in Aichwald installiert: Auf 10 Häusern!

Nach Ortsteilen sortiert:
52 Solaranlagen in Aichelberg,     21,4 Anlagen je 1000  Einwohner.
31 Solaranlagen in Schanbach,     11,3 Anlagen je 1000  Einwohner.
33 Solaranlagen in Krummhardt,    41,6 Anlagen je 1000  Einwohner.
11 Solaranlagen in Lobenrot,         44,9 Anlagen je 1000  Einwohner.
11 Solaranlagen in Aichschieß,       7,3 Anlagen je 1000  Einwohner.

Zufriedenheit
Etwa 95% der Besitzer von sowohl Solarthermie– als auch von Photovoltaik– Anlagen geben ihre Zufriedenheit mit 1 oder 2 an (Schulnotensystem) .

Beteiligung an der Umfrage:
Von den EnBW wissen wir, dass in Aichwald 62 PV-Anlagen mit einer Leistung von 348 kWp Sonnenstrom ins Netz einspeisen. Es haben sich also bisher nur 65 % der PV-Anlagenbesitzer gemeldet. Die restlichen 35% fehlen.

Strom von der Sonne
Bezüglich Sonnenstrom liegen wir an der Spitze im Kreis Esslingen.
Wir haben 45,1 Watt pro Einwohner installiert, Oberboihingen erst 43,5 Watt pro Einwohner, Stand 18.9.2007.
Die Besitzer aller Photovoltaikanlagen in Aichwald erzeugen jährlich etwa 261 000 kWh sauberen Sonnenstrom und erhalten dafür von den EnBW etwa 128 000 Euro ausbezahlt. Durch den Strom von der Sonne werden jährlich etwa 195 000 kg Kohlendioxid eingespart.

Vermutungen und Bitten:
Wenn man schätzt, dass auch bei der Solarthermie etwa 35% der Anlagen fehlen, so hätten wir eigentlich statt der erfassten 685 m² insgesamt 925 m² installierte Solarthermie in Aichwald.
Wenn wir uns mit dieser Zahl bei der Solarbundesliga beteiligen könnten, hätten wir 54 Punkte. Dann wären wir Spitze im Kreis Esslingen!
Wir sind es nicht, weil sich viele Besitzer von Solarthermie- Anlagen noch nicht gemeldet haben. Bitte helfen Sie mit, dass sich die restlichen 35% auch noch melden!
Wie man sich bei uns melden kann: Siehe Text unten.

Und installieren Sie bitte weiterhin Solaranlagen,
weil auch Oberboihingen und Bissingen die Solarenergie weiter ausbauen werden. Es ist ein Kopf an Kopf Rennen. Lassen sie uns bitte in Zukunft beim Ausbau der Sonnenenergie weiter galoppieren.

Links zur Solarbundesliga
Die Wertungen für den Kreis Esslingen finden Sie bei http://www.solarbundesliga.de/?content=kreiswertung&land=8&bezirk=1&kreis=16
und allgemein bei  www.solarbundesliga.de   .