www.Agenda-Aichwald.de : Homepage der Lokalen Agenda in 73773 Aichwald.
www.Schurwald-SOLAR.de : Homepage des Energie-Teams der Lokalen Agenda.
            
Solarbundesliga: Aichwald liegt an 3. Stelle im Kreis ES.
 Deutschland hat unendlich viel Erneuerbare Energien:
 Biomasse, Geothermie, Sonnenenergie,  Wasserkraft, Windenergie.

Sauberer Strom, Ökostrom

Aichwald ist dabei

Sie können selbst sowohl

  • Sauberen, grünen Strom kaufen, siehe unten , als auch selbst
  • Sauberen, grünen Strom erzeugen und verkaufen,
    siehe nächste Seite “Sonnenstrom” z.B. durch eine Beteiligung an einer Photovoltaik - Gemeinschaftsanlage.
     

Der Strommix betrug 2005 in Deutschland:
Atomstrom 29 %
Braunkohle 26 %
Steinkohle 21 %
Erdgas 10 %
Sonstiges 3 %
Erneuerbare Energien 10,2 % ,   ( 2006 dann 11% )
Der Anteil der Erneuerbaren Energien hat sich von 1995 bis 2005
von 4,7% auf 10,2% erhöht - also verdoppelt!
Quelle:
http://www.udo-leuschner.de/energie-chronik/060317.htm

Ökostromfirmen: “Wir füllen die Lücke”
Am 3.7.2007 betonte der Bundesverband erneuerbarer Energien, die Branche könne bis 2020 mindestens 35% des Strombedarfs decken. Damit ließen sich nicht nur die 14 bis dahin vom Netz gehenden Atomkraftwerke ersetzen, sondern auch 18 von 21 geplanten Kohlemeilern.

Helfen Sie bitte mit, den Anteil der erneuerbaren Energien weiter zu steigern. Dazu kann jeder Bürger selbst beitragen, indem er sauberen Strom kauft.


Sauberen, grünen Strom kaufen - Ökostrom
Wenn Sie sauberen Strom kaufen, schädigen Sie nicht mehr die Umwelt. Wenn Sie z.B. 4000 kW Strom pro Jahr verbrauchen = 2400 kg CO2-Emission verursachen, kostet der saubere Strom etwa 70 Euro im Jahr mehr als ihr bisherige Atomstrom. Ist das nicht eine sehr gute Investition in die Umwelt? 
Sie brauchen dann keinen Strom mehr zu sparen - aus Umweltgründen.
Wichtig ist, dass Sie zu einem Stromanbieter wechseln, der Gewinne in neue Anlagen zur sauberen Stromerzeugung investiert. Solche Firmen sind z.B. NaturEnergie, NaturstromHandel, Greenpeace, Stadtwerke Hannover, die Elektrizitätswerke Schönau EWS, Telefon: 07673-88850,  
www.ews-schoenau.de
Die Elektrizitätswerke Schönau werden von Idealisten geführt. Bisher wurden Investitionen von 7,2 Mio DM in saubere Energieerzeugung ausgelöst. Die Liste der geförderten Anlagen finden Sie auf obiger Homepage.

Fa. Lichtblick z.B. investiert ihre Gewinne nicht in neue ökologische Anlagen.
Derzeit wirbt die Firma E-wie-einfach für billigeren Strom. Diese Fa. ist ein Tochterunternehmen von E.on. Insofern ist das nur ein Schein-Wettbewerb zu E.on, die zusätzlich bei 226 örtlichen Versorgungsunternehmen beteiligt ist.

Eine andere Gruppe von Ökostromanbietern liefern sauberen Strom aus dem Ausland, ohne dass vom Gewinn eigene Investitionen in neue, saubere ökologische Anlagen in Deutschland getätigt werden. Diese Gruppe der Anbieter ist natürlich billiger.
Kaufen sie bitte nicht grünen Strom bei Töchtern von Atomstrom- Herstellern.
 .
Ökostromanbieter, die in neue ökologische Stromerzeugungsanlagen in Deutschland investieren, finden Sie z.B. bei
 www.atomausstieg-selber-machen.de ,
 http://www.ecotopten.de/prod_strom_prod.php oder bei
http://vorort.bund.net/atompolitik/stromrechner/index.php .
Wenn Sie z.B. 4000 kW Strom pro Jahr verbrauchen, ersparen Sie der Umwelt durch sauberen Strom bis zu 2400 kg CO2.

Achten Sie bitte auf das ökologische Investitionsverhalten der Stromanbieter. .

Sie können sofort sauberen Strom bestellen. Der Ökostromlieferant wird Ihnen dazu gerne eine Vergleichs-Berechnung aufgrund Ihrer bisherigen Stromrechnung liefern.
Damit helfen Sie aktiv mit, Ihren Ressourcen- Verbrauch und Ihre Kohlendioxid- Emission zu verringern. Ökostrom wird in der Regel aus erneuerbaren Energien gewonnen: aus Wasserkraft, Wind- und Sonnenenergie oder Biomasse.

Jeder Haushalt und jeder Gewerbebetrieb kann Ökostrom beziehen, da der Stromanbieter frei gewählt werden kann. Wechselt man zu einem Ökostromanbieter, übernimmt dieser die Ummeldung beim alten Stromversorger. Es kommt zu keiner Stromunterbrechung; bestehende Zähler und Leitungen bleiben unverändert erhalten.

Vier entscheidende Fragen:

  • Woher kommt der Strom?
  • Wie fördere ich als Kunde den Ausbau der erneuerbaren Energien?
  • Wem gehört das Unternehmen?
  • Was kostet der Strom?

Kaufen sie bitte nicht grünen Strom bei Töchtern von Atomstrom- Herstellern.

Stromsee:
Aus der Steckdose kommt immer der gleiche elektrische Strom. Das Stromleitungsnetz lässt sich mit einem See vergleichen, der aus schmutzigen und sauberen Zuflüssen gespeist wird, siehe Energiemix oben. Aus verschiedenen schmutzigen und sauberen Kraftwerken und Energiequellen wird Strom in das Netz eingespeist. Die Verbraucher entnehmen Strom aus diesem Strommix, siehe oben. Wer zu einem Ökostromanbieter wechselt, verändert dadurch die Zusammensetzung dieses Strommixes. Bildlich gesprochen: Das Wasser des Sees wird sauberer, denn die Ökostromanbieter speisen so viel aus erneuerbaren Energien gewonnenen Strom ins Netz, wie ihre Kunden an anderer Stelle entnehmen.
Das ist der für die Umwelt entscheidende Faktor.

Ein schönes Bild vom Stromsee sehen Sie HIER , ziemlich weit unten auf der Seite.

Helfen Sie bitte mit, den umweltschädigend hergestellten Großkraftwerkstrom zu verdrängen!
 

Saubere Stromerzeugungsanlagen fördern
Sie können mit einem Beitrag auch mithelfen, dass mehr ökologische Stromerzeugungsanlagen gebaut werden.Mit z.B. etwa 93 EUR pro Jahr können Sie die Erzeugung von 2 000 kWh sauberen Stroms fördern.
Mehr zum Programm “Watt Ihr Volt”  bei
http://www.ews-schoenau.de/Rebellenkraftwerke/Watt_Ihr_Volt/preis.asp


  © Energieteam der Lokalen Agenda Aichwald

 

 

Zur Startseite der Homepage mit Inhaltsverzeichnis: 
www.Schurwald-SOLAR.de  

Suchen:
Wenn Sie z.B. zum Thema Pellet etwas suchen, können Sie bei einer Suchmaschine eingeben:   pellet site:Schurwald-SOLAR.de  .

Oder verwenden Sie die letzte Seite dieser Homepage: “Suchen” .
 

NS:

Täglich sterben etwa 25 000 Menschen an Hunger,
auch heute, an diesem Tag! 
Helfen Sie, spenden Sie – für Sie kostenlos -
eine Tasse Reis täglich durch Anklicken von 
www.thehungersite.com .
Und wollen Sie
www.thehungersite.com zu Ihrer Startseite machen?.
 

Oder eine andere Möglichkeit:
Machen Sie eine ethische Geldanlage, geben Sie einen ethischen Kredit,

       z.B. bei www.oikocredit.org/sa/bw/ .

 

Nichts auf der Welt ist so mächtig
wie eine Idee,
deren Zeit gekommen ist
 Victor Hugo

 

    Information zur Lokalen Agenda Aichwald
    Auf der Homepage www.Agenda-Aichwald.de finden Sie folgende Themen:
    Agenda Startseite
    Nachhaltigkeit / Lokale Agenda,
    Lokale Agenda Aichwald,
    Energietag am 22.9.2007,
    Solarbundesliga Aichwald,
    Agenda-Arbeitskreise
    BürgerBus
    Erdgasleitung
    Tageshospiz
    Pressearbeit - Unsere Artikel im Amtsblatt
    Historie
    Umwelt-Ethik
    Leitbilder
    Luft, CO2 und Ozon 
    Süßwasser 
    Humus - Boden